Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Schlagwörter
Search - Dropfiles
Search - TLP Team Pro

Wandern rund um Trofaiach

Die Vielfalt der Wanderwege sorgt für abwechslungsreiche Wandertouren rund um Trofaiach. Gemütlich einkehren und die einzigartige Bergwelt erkunden - saftige Almen und urige Hütten gehören zum Wandern ebenso dazu, wie die gut markierten Wandertouren.

Sehr gerne organisiert der Tourismusverband ErzBergLand geführte Wanderungen bzw. Klettertouren mit bestens ausgebildeten Berg- bzw. Wanderführern. Ein ganz besonderes Angebot in Sachen geführtes Wandern bietet Ihnen das Team von Abenteuer-Berg.

Natur-Erlebnispfade

Panoramaweg Kehrwald

Am 1,4 km langen Panoramaweg im Naherholungsgebiet Kehrwald gibt es auch einen Vogellehrpfad. Auf 15 Schautafeln sind jeweils 2 Vogelarten abgebildet, die im Kehrwald zu finden und die näher beschrieben sind. Weiters wurden Futterhäuschen und Nistkästen entlang des Vogellehrpfades angebracht.

Außerdem wurde ein Insektenhotel von der Berg- und Naturwacht errichtet. Dabei handelt es sich um eine aus Holz gebaute Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten. Für alle Gesundheitsbewussten gibt es auch eine Kneipp-Anlage am Panoramaweg. Ein herrliches Biotop lädt zum Verweilen ein. Alle Laufbegeisterten können ihre Geschwindigkeit mittels aufgestellten Entfernungs-Anzeigetafeln messen.

Zum Thema „Was kann oder muss ich tun, dass sich die Lebensverhältnisse auf dem Planeten Erde nicht verschlechtern, sondern wieder verbessern?" wurde ein Projekt erarbeitet.  Das Ergebnis dieses Projektes sind Schautafeln zu allen wichtigen Themen der Nachhaltigkeit, die entlang des Panoramaweges zu besichtigen sind. Dieses Projekt erhielt auch eine Auszeichnung von der Österreichischen UNESCO-Kommission

Bewirtschaftet wird der Kehrwald durch die Firma Lignum Austria. Durch die Nutzung des Waldes wird auch Gewinn erwirtschaftet, der sinnvoll und zweckgebunden zur künftigen Sicherung verwendet werden wird. So werden aus einem Teil des geernteten Holzes neue Bänke erzeugt.

Waldlehrpfad Leobner Realgemeinschaft

Aufgrund von Sanierungsarbeiten ist der Waldlehrpfad vorübergehend nicht benutzbar!

Der Waldlehrpfad startet beim Schlossbauer mit einer Rehfütterung. Der ganze Waldlehrpfad ist auf 7 Stationen aufgeteilt, welche den Lebens- und Erholungsraum Wald darstellen. Angefangen mit einer "Rehfütterung", "die Bäume im Wald" hin zum "Wirtschaftsfaktor Wald" und weiter zu einer "Aussichtsplattform". Dienen soll der Lehrpfad allen interessierten Menschen, aber auch Schulklassen in den umliegenden Schulen. Dass der Lehrpfad nur 1,5 Kilometer vom Ortszentrum Trofaiach entfernt ist, ist er sehr leicht erreichbar. Weiters sind auch Führungen durch geschultes Personal möglich, welche über die Landjugend Gai erreichbar ist.

Bernhard Linzmeier
Rötz 8 8793 Hafning
T. +43 664 63 16 343
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zu den Wandertouren

Stadtgemeinde Trofaiach
Luchinettigasse 9
A-8793 Trofaiach
+43 3847 2255 0
+43 3847 2255 88
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo: 8 - 12 und 14 - 16 Uhr
Di, Mi und Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 7 - 19 Uhr

daheim app